NEWS

Eintracht verliert das letzte Saisonspiel

Eintracht Frankfurt hat das letzte Saisonspiel gegen den Hamburger SV mit 2:3 verloren. Die Tore für die Hessen erzielte Caio und Meier. Durch den Sieg schaffte der HSV noch den Einzug in die Euro League. Arminia Bielefeld und der Karlsruher SC steigen in die zweite Bundesliga ab und Energie Cottbus bestreitet das Relegationsspiel gegen den 1.FC Nürnberg oder Mainz 05. Deutscher Meister wurde der VFL Wolfsburg. Unsere Eintracht beendet die Saison auf Platz 13.

Markus Brühl 24.05.2009 12:21

Funkel verlässt die Eintracht

Friedhelm Funkel wird die Eintracht nach dem letzten Saisonspiel am Samstag gegen den Hamburger SV verlassen. Dies gab der 55 Jahre alte Fußballlehrer im Beisein von Vorstandschef Heribert Bruchhagen auf der Pressekonferenz am Donnerstag bekannt. Am letzten Montag hatte Funkel selbst um die Auflösung seines Vertrages zum 30.06.2009 gebeten.

Markus Brühl 24.05.2009 12:18

Eintracht gewinnt Test in Höchst

Eintracht Frankfurt hat ein Testspiel bei der SG Hoechst mit 17:1 gewonnen. Die Tore markierten Fenin (4) ,Liberopoulos (4), Caio (3), Toski(2), Korkmaz (2), Steinhöfer (1) und Meier (1).

Markus Brühl 24.05.2009 12:15

Desolate Eintracht verliert in Bochum und schafft Klassenerhalt

Eintracht Frankfurt hat am vorletzten Spieltag mit 0:2 in Bochum verloren und konnte sich bei Keeper Pröll bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Auf Grund der Bielefelder Niederlage in Dortmund ist der Klassenerhalt geschafft.

Markus Brühl 16.05.2009 18:12

Ochs für ein Spiel gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) hat Patrick Ochs von Eintracht Frankfurt wegen eines "unsportlichen Verhaltens" mit einer Sperre von einem Punktspiel belegt. Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist somit rechtskräftig.

Markus Brühl 14.05.2009 17:05

Eintracht unterliegt Bremen 0:5

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat das Heimspiel gegen Werder Bremen mit 0:5 verloren. Bis Anfang der zweiten Hälfte hieß es noch torlos, ehe Ochs eine rote Karte bekam und Bremen mit dem anschließendem Elfmeter in Führung ging.

Markus Brühl 14.05.2009 17:02

Eintracht holt Punkt in Hannover

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat aus Hannover einen Punkt mitgebracht. Auf Grund der klareren Torchancen und umstrittener Schiedsrichterentscheidungen wäre aber mehr drin gewesen. Den Treffer zum 1:1 Ausgleich erzielte Ümit Korkmaz. Damit hat man drei Spieltage vor Saisonende sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Markus Brühl 10.05.2009 16:37

Eintracht unterliegt dem BVB

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat das Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit 0:2 verloren. Damit hat man nun vier Spieltage vor Saisonende noch sechs Punkte Vorssprung auf den Relegationsplatz.Bilder sind online.

Markus Brühl 02.05.2009 21:39

Ochs verlängert bis 2012

Patrick Ochs beibt Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt treu. Am Donnerstag verlängerte der Abwehrspieler seinen Vertrag vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 30.Juni 2012.

Markus Brühl 30.04.2009 17:52

Eintracht - Dortmund ausverkauft

Die Partie unserer Eintracht am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund ist restlos ausverkauft.

Markus Brühl 30.04.2009 17:33

Eintracht unterliegt beim VFB Stuttgart

Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat das Punktspiel beim VFB Stuttgart mit 0:2 verloren und Patrick Ochs sah die 10. gelbe Karte und ist somit beim nächsten Heimspiel gesperrt.

Markus Brühl 25.04.2009 23:16

Zwangspause für Bajramovic

Zlatan Bajramovic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt muss wegen einer Außenbandverletzung im linken Sprunggelenk pausieren. Laut einer Diagnose von Mannschaftsarzt Christoph Seeger nach einer Kernspintomographie am Montag wird der 29 Jahre alte Bosnier in den kommenden Tagen aber wieder mit dem Lauftraining beginnen können

Markus Brühl 20.04.2009 20:35

Lizenz ohne Auflagen

Ohne Auflagen hat Bundesligist Eintracht Frankfurt vom Deutschen Fußball- Bund (DFB) die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Wie Eintrachts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen am Montag mitteilte, plant der Club 2009/2010 mit einem Etat von rund 64 Millionen Euro. In diesem Jahr sind es noch 68 Millionen Euro. "Wir können den Rückstand bis zum 30.Juni verringern, da erst 85 Prozent aller Business-Seats und -Logen verkauft sind", sagte Bruchhagen.

Markus Brühl 20.04.2009 20:31

Fink verlässt die Eintracht

Michael Fink wird unsere Eintracht zum Saisonende verlassen, wohin sein Weg führt ist offiziell noch nicht bekannt. Angebote sollen ihm von Stuttgart, Köln, Wolfsburg und Galatasaray Istanbul vorgelegen haben.

Markus Brühl 18.04.2009 21:58

Eintracht besiegt Gladbach mit 4:1

Unsere Eintracht hat das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 4:1 gewonnen. Die Tore für die Adler erzielten Liberopoulos, Meier, Russ und Fink. Markus Pröll konnte einen Elfmeter der Gladbacher parieren, beim zweiten Strafstoss dagegen war er machtlos. In der Tabelle belegt man nun Platz 11 und hat 9 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Markus Brühl 18.04.2009 21:56

Eintracht unterliegt dem FC Bayern

Unsere Eintracht hat mit einer schwachen Leistung das Spiel beim FC Bayern mit 0:4 verloren. Köhler musste verletzt ausgewechselt werden und wird beim nächsten Heimspiel Trainer Funkel nicht zur Verfügung stehen.

Markus Brühl 15.04.2009 15:31

Eintracht besiegt Cottbus

Unsere Eintracht hat das Heimspiel gegen Energie Cottbus mit 2:1 gewonnen. Die Tore für unsere Eintracht erzielten Liberopoulos per Handelfmeter zum 1:1 und der Siegtreffer gelang Steinhöfer.

Markus Brühl 05.04.2009 17:52

Eintracht Frankfurt Fussball AG hebt Sanktionen auf

Der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fussball AG hat am heutigen Tag die Sanktionen, die nach den Vorfällen während des Auswärtsspiels in Karlsruhe ergriffen wurden, aufgehoben.

In zahlreichen Gesprächen zwischen dem Vorstandsmitglied Klaus Lötzbeier und den jeweiligen Fangruppierungen wurde konstruktiv diskutiert und eine gegenseitige Vertrauensbasis erzielt.

„Nach den vielen Gesprächen vertraut der Vorstand auf den von den Fangruppen zugesagten Verzicht von Pyrotechnik und Feuerwerkskörper" sagt Klaus Lötzbeier, das für Fanangelegenheiten zuständige Vorstandsmitglied der Fußball AG.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 27.03.2009 05:56

Restliche Saisonspiele terminiert

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Donnerstag alle Spieltage bis zum Saisonende zeitgenau festgesetzt. Für Bundesligist Eintracht Frankfurt sieht das restliche Programm wie folgt aus:

11.4. Bayern München -Eintracht Frankfurt (15.30)

18.4. Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach (15.30)

25.4. VFB Stuttgart -Eintracht Frankfurt (15.30)

2.5. Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund (15.30)

9.5. Hannover96 - Eintracht Frankfurt (15.30)

13.5. Eintracht Frankfurt - Werder Bremen (20 Uhr)

16.5. VfL Bochum - Eintracht Frankfurt (15.30)

23.5. Eintracht Frankfurt - Hamburger SV (15.30)

Markus Brühl 27.03.2009 06:01

Trainerteam für nächste Saison komplett

In der kommenden Saison wird das Trainerteam unverändert bleiben, nach Funkel und Menger wurde nun auch der Vertrag mit Reutershahn um ein weiteres Jahr verlängert.

Markus Brühl 27.03.2009 05:56

Kweuke verletzt - Amanatidis steigt ins Mannschaftstrasining ein

Leonard Kweuke erlitt beim Spiel einen Muskelfaserriss und wird dem Team zwei bis drei Wochen fehlen. Ioannis Amantidis stieg Ende der Woche ins Mannschaftstraining ein.

Markus Brühl 27.03.2009 05:55

Eintracht bringt Punkt aus Leverkusen mit

Unsere Eintracht hat mit einer guten Leistung ein 1:1 bei Bayer Leverkusen erreicht. Den Treffer für unsere Adler erzielte Alex Meier.

Markus Brühl 27.03.2009 05:52

Eintracht mit Remis gegen Hoffenheim

Unsere Eintracht hat das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 1:1 beendet. Das Ausgleichstor für unsere Adler erzielte Fink in der zweiten Spielhälfte.

Markus Brühl 15.03.2009 21:09

Eintracht holt einen Punkt

Unsere Eintracht hat in Bielefeld mit dem quasi letzten Aufgebot ein torloses Remis erkämpft und belegt in der Tabelle weiterhin Platz 12.

Markus Brühl 08.03.2009 19:03

Eintracht unterliegt Schalke

Unsere Eintracht hat das Heimspiel gegen Schalke unglücklich mit 1:2 verloren. Das Tor für die Eintracht zum zwischenzeitlichem Ausgleich erzielte Fink. Pröll sah bei beiden Gegentreffern nicht gerade glücklich aus.

Markus Brühl 02.03.2009 18:14

Heimspiel gegen Hoffenheim verlegt

Die Deutsche Fussball-Liga hat am Freitag einige Bundesliga-Spiele einem neuen Spieltermin zugeordnet. So findet nach Abschluss der UEFA-Cup-Zwischenrunde die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und Schalke 04 vom 24. Spieltag nicht mehr am Sonntag, dem 15. März, sondern am Freitag, dem 13. März statt. Die Partie Frankfurt gegen Hoffenheim muss deshalb von Freitag auf Samstag ausweichen.

Markus Brühl 27.02.2009 18:04

Geldstrafe für Eintracht Frankfurt

Fussball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss nach den Krawallen beim Auswärtsspiel in Karlsruhe eine Geldstrafe von 40.000 Euro zahlen. Das Sportgericht des DFB verurteilte die Eintracht wegen mangelnden Schutzes des Schiedsrichters, der Schiedsrichter-Assistenten und des Gegners sowie unsportlichen Verhaltens. Der Verein stimmte dem Urteil bereits zu. Bei dem Spiel am 21.Februar hatten Frankfurter Fans Rauchbomben gezündet, Fahnen angesteckt und Leuchtraketen abgefeuert.

Markus Brühl 27.02.2009 17:59

Vasoski fällt aus - Fenin angeschlagen

Fussball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss am Samstag auf Aleksandar Vasoski verzichten, der sich eine Kniereizung zugezogen hat und in den nächsten Tagen sich zur Behandlung zu DR. Müller - Wohlfahrt begibt. Martin Fenin konnte auf Grund einer Zehenquetschung gestern nicht trainieren und es muss abgewartet werden , ob er am Samstag eingesetzt werden kann. Sollte es möglich sein, dann nur mit Unterstützung von schmerzstillenden Mitteln. Liberopoulos wird vermutlich zwei Wochen ausfallen.

Markus Brühl 26.02.2009 06:25

Einsatz von Liberopoulos am Samstag fraglich

Fussball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bangt vor dem Heimspiel am Samstag gegen Schalke 04 um den Einsatz von Nikos Liberopoulos. Der Stürmer brach sich im Training den kleinen Zeh.

Markus Brühl 26.02.2009 06:13

Wieder Kartenkontingent für Heimspiel gegen Hoffenheim verfügbar

Für das Bundesliga-Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen 1899 Hoffenheim am Freitag, 13. März 2009 (20:30 Uhr), sind aufgrund von Rückläufern aus dem Gästekontingent wieder Eintrittskarten verfügbar. Diese sind ab sofort im Online-Ticketshop auf www.eintracht.de bzw. an den offiziellen Vorverkaufsstellen sowie in den offiziellen Fanshops von Eintracht Frankfurt (Riederwald und Commerzbank-Arena) erhältlich.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 26.02.2009 06:11

Eintracht Frankfurt reagiert auf Vorfälle in Karlsruhe

Der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fussball AG hat am heutigen Vormittag gemeinsam mit der Fanbetreuung und der Sicherheitsabteilung über die Ausschreitungen am zurückliegenden Samstag im Rahmen des Auswärtsspiels beim Karlsruher SC beraten. Der Vorstand bedauert die Vorfälle ausserordentlich und entschuldigt sich ausdrücklich beim Karlsruher Sportclub und seinen Zuschauern für das inakzeptable Verhalten eines Teils der Eintracht-Anhänger.

Der Vorstand stellt insbesondere klar, dass den Karlsruher SC und seinen Ordnungsdienst keine Verantwortung an den Ausschreitungen trifft. Nach Beobachtungen aller beteiligten Sicherheitsträger und auch der Vertreter der Fanbetreuung wurden rund um das Karlsruher Wildparkstadion intensive Kontrollen durchgeführt, die das Maximum an verhältnismäßigem Aufwand und zumutbarer Sorgfalt für einen Veranstalter klar erreicht hatten.

„Eintracht Frankfurt wird mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, gewaltbereite Zuschauer auszugrenzen und appelliert an alle Anhänger, die Eintracht Frankfurt ehren und den Fussball lieben, bei diesem Vorhaben behilflich zu sein.", sagt Klaus Lötzbeier, für Fanangelegenheiten zuständiges Vorstandsmitglied der Fussball AG. „Dies bedeutet insbesondere, dass auch jeder bereit sein muss, zukünftig mitunter Einschränkungen hinzunehmen, um gewaltbereite Personen von denjenigen friedlichen Anhängern zu trennen, die regelmässig ausgenutzt werden, weil sich die Gewalttäter hinter ihnen verstecken.", so Lötzbeier weiter.

Im Rahmen der Besprechung wurden kurzfristig verschiedene Massnahmen bei der zukünftigen Abwicklung und Organisation von Auswärtsspielen ergriffen, um die Gefahr ähnlicher Auswüchse eindämmen zu können. Beispielsweise werden Eintrittskarten zu Auswärtsspielen mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres nur personalisiert abgegeben. Die Mitnahme von Fanutensilien wie Bannern, Zaunfahnen, Doppelhaltern, Grossfahnen aber auch Megaphonen zu Auswärtsspielen ist aufgrund wiederholten Missbrauchs ebenfalls bis auf weiteres nicht mehr gestattet.

Eintracht Frankfurt wird gemeinsam mit den Sicherheitsträgern versuchen, die Täter zu ermitteln und ihre Tatbeiträge zu analysieren. Die Konsequenzen sind vom Einzelfall abhängig und reichen bis zu Strafanzeigen und Verhängung bundesweiter Stadionverbote. Bisher konnte ein Täter ermittelt werden, der Pyrotechnik abgebrannt hatte, gegen den Eintracht Frankfurt nunmehr Schadensersatzansprüche geltend machen wird.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 24.02.2009 17:25

Caio schießt Eintracht zum Sieg

Unsere Eintracht hat das Spiel beim Karlsruher SC durch einen Trefferdes eingewechselten Caio's mit 1:0 gewonnen.

Markus Brühl 21.02.2009 18:09

Niederlage gegen Wolfsburg

Unsere Eintracht hat das Spiel zu Hause gegen den VFL Wolfsburg mit 0:2 verloren. Ochs verletzte sich bei einem Zweikampf und erlitt einen Mittelhandbruch.

Markus Brühl 16.02.2009 18:42

Chris für 2 Spiele gesperrt

Chris wurde auf Grund der roten Karte beim Kölnspiel vom Deutschen Sportgericht für 2 Spiele gesperrt.

Markus Brühl 16.02.2009 17:55

Remis gegen Köln

Beim heutigem Heimspiel kam unsere Eintracht gegen den 1.FC Köln über ein 2:2 nicht hinaus. Die Treffer für die Adler erzielten Russ und Fenin. Chris sah in der zweiten Spielhälfte die rote Karte.

Markus Brühl 07.02.2009 18:55

Vertrag mit Funkel verlängert

Der Aufsichtsrat der Eintracht Frankfurt Fußball AG hat in einer ordentlichen Sitzung am Rande der alljährlichen Klausurtagung dem Vorstandsbeschluss vom 27. Januar 2009, den Vertrag mit Friedhelm Funkel um ein Jahr zu verlängern, einstimmig zugestimmt.

Markus Brühl 06.02.2009 21:34

Spieltage 23 - 26 terminiert

Die Deutsche Fußball-Liga hat am Donnerstag die Spieltermine und Anstoßzeiten für die Bundesliga-Runden 23 bis 26 festgelegt. Die Frankfurter Eintracht tritt demnach am Sonntag, 8.März (17 Uhr), zum Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld an. Bereits fünf Tage später empfangen die Hessen am Freitag, 13. März (20.30 Uhr), zu Hause den Herbstmeister 1899 Hoffenheim. Am 25. Spieltag steht für die Frankfurter am Samstag, 21.März (15.30 Uhr), ein Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen an. Ebenfalls samstags um die gleiche Zeit geht es eine Woche später (4.April) daheim gegen Energie Cottbus.

Markus Brühl 05.02.2009 18:00

Niederlage zum Rückrundenauftakt

Unsere Eintracht hat das erste Spiel der Rückrunde bei Hertha BSC Berlin mit 1:2 verloren . Den Anschlusstreffer erzielte Köhler und in der ersten Hälfte konnte Pröll einen Elfmeter halten.

Markus Brühl 02.02.2009 17:14

Funkel vor Vertragsverlängerung

Es spricht alles für den Verbleib von Trainer Funkel beim Fussball - Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Der Vorstand habe einer Vertragsverlängerung um ein Jahr geschlossen zugestimmt teilte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Mittwoch mit.

Markus Brühl 28.01.2009 17:59

Eintracht gewinnt letzten Test

Das letzte Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde bei Greuther Fürth mit 3:1 gewonnen Die Tore für die Eintracht erzielten Meier (2) und Kweuke.

Markus Brühl 26.01.2009 17:34

Eintracht verpflichtet Nikola Petkovic

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Verteidiger Nikola Petkovic verpflichtet. Der 22-jährige Serbe unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bei den Hessen bis Sommer 2012. Petkovic wechselt vom serbischen Verein Roter Stern Belgrad an den Main und steht Trainer Funkel bereits am Samstag (15 Uhr) im Testspiel bei Greuther Fürth zur Verfügung. Funkel ist nach einem mehrtägigen Probetraining überzeugt von dem Linksfuß: "Er kann auf der linken Seite defensiv wie offensiv eingesetzt werden - aber auch in der Innenverteidigung" und erhält die Rückennummer 3!

Markus Brühl 22.01.2009 18:22

Funkel fordert mehr Geld für Spieler

Im Hickhack um die Vertragsverlängerung von Friedhelm Funkel beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich nun der Trainer selbst zu Wort gemeldet. Er habe in den Gesprächen mit Vorstandsboss Bruchhagen die "eine oder andere Veränderung" gefordert, so Funkel, "darüber wird jetzt diskutiert". Der Coach verlangt dem Vernehmen nach mehr finanzielles Risiko bei der Verstärkung der Mannschaft. "Wir sind auf einem guten Weg", schätzte er den Stand der Verhandlungen ein. Für kommende Woche hat Bruchhagen einen Vorstandsbeschluss in Aussicht gestellt, der dann dem Aufsichtsrat vorgelegt werden muss.

Markus Brühl 22.01.2009 18:19

Eintracht mit torlosem Remis

Unsere Eintracht hat nach dem Trainingslager das erste Testspiel auf deutschem Boden gegen den Zweitligisten Tus Koblenz mit einem torlosem Remis beendet..

Markus Brühl 20.01.2009 17:42

Eintracht unterliegt dem FC Augsburg

Unsere Eintracht hat am Ende des Trainingslager in Portugal das Testspiel gegen den FC Augsburg mit 2:3 verloren. Die Treffer für die Hessen erzielten Fenin und Kweuke.

Markus Brühl 15.01.2009 21:38

Eintracht siegt 4:1 im ersten Test

Unsere Eintracht hat das erste Testspiel im Trainingslager an der Algarve gegen Zweitligist RW Oberhausen mit 4:1 gewonnen. Die Tore erzielten Meier, Vasoski und zweimal der Neuzugang Kweuke!

Markus Brühl 11.01.2009 18:17

Laut Express: Fährmann wechselt zur Eintracht

Laut dem Kölner Express wechselt Ralf Fährmann von Schalke 04 zur Eintracht und unterschreibt einen Vertrag bis 2012.

Markus Brühl 08.01.2009 22:19

Galindo verlässt die Eintracht

Aaron Galindo verlässt mit sofortiger Wirkung unsere Eintracht und kehrt in seine Heimat Mexico zurück. Es wird geschätzt dass die Eintracht noch eine Ablösesumme von circa einer Million erhält.

Markus Brühl 08.01.2009 22:17

Turniersieg beim Harder Cup

Beim dritten Turnierstart in diesem Jahr gelang unserer Eintracht der zweite Turniersieg im Finale mit einem 4:3 gegen Waldhof Mannheim.

Markus Brühl 08.01.2009 22:15

Eintracht 1. in Halle - 3. beim Licher Cup

Einen Tag nach dem Turniersieg in Halle/Westfalen landete die Eintracht beim Hessen Licher Cup auf Platz 3. Einen guten Eindruck bei den Turnieren hinterließ der erst 17 jährige Cenk Tosun.

Markus Brühl 04.01.2009 21:59

Eintracht trauert um Alfred Pfaff

Der 82-Jährige verstarb am Nachmittag des 27. Dezember im Krankenhaus von Erlenbach, nahe seiner Heimat Zittenfelden im Odenwald. Mit Alfred Pfaff wurde die Eintracht 1953 Süddeutscher Meister, 1959 war er als Mannschaftskapitän maßgeblich am Gewinn der Deutschen Meisterschaft beteiligt. Unvergessen auch die Spiele um den Europapokal 1959/60, als „Don Alfredo“, wie er in Anlehnung an den spanischen Star Alfredo di Stefano genannt wurde, die Eintracht bis ins Finale gegen Real Madrid führte. Zwar unterlag die Eintracht im Endspiel von Glasgow mit 3:7, aber bis heute gilt das Endspiel 1960 als eines der besten Fußballspiele aller Zeiten. Sein letztes von mehr als 300 Oberligaspielen, in denen er 103 Treffer erzielte, absolvierte Alfred Pfaff am 8. Januar 1961 in Nürnberg. Von der Eintracht wurde er mehrfach geehrt, 1959 wurde er zum Ehrenspielführer ernannt, 1986 erhielt er vom Verein die Ehrenurkunde. Anlässlich des WM-Titels von 1954 erhielt Alfred Pfaff vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss das silberne Lorbeerblatt.1999 wurde er im Rahmen einer großen ARD-Gala in die „Mannschaft des Jahrhunderts“ aufgenommen und anlässlich seines 80. Geburtstags wurde ihm 2006 der hessische Verdienstorden verliehen.

Markus Brühl 04.01.2009 21:56

Eintracht verpflichtet Kweuke

Unsere Eintracht hat den Olympia Auswahlspieler Kameruns Kweuke bis zum Saisonende von DAC Dunajska Streda ausgeliehen mit einer Option auf einen längerfristigen Vertrag . Kweuke ist 21 Jahre alt misst 1,88m und erzielte in der laufenden Saison in 16 Ligaspielen 11 Tore.

Markus Brühl 20.12.2008 10:05

Niederlage zum Jahresabschluss

Unsere Eintracht hat das letzte Spiel im Jahr 2008 beim Hamburger SV mit 1:0 verloren. Das Tor des Tages erzielte Petric in der zweiten Spielhälfte.

Markus Brühl 17.12.2008 20:38

Eintracht siegt gegen Bochum

Unsere Eintracht hat das letzte Heimspiel im Jahr 2008 mit 4:0 gegen den VFL Bochum gewonnen. In der fünften Minute sah der Keeper des VFL nach einer Notbremse rot und den fälligen Strafstoss verwandelte Liberopoulos zum 1:0. Kurz vor der Pause erhöhte erneut Liberopoulos auf 2:0. Im zweiten Durchgang erzielten Steinhöfer und Russ die weiteren Treffer.

Markus Brühl 08.12.2008 21:15

Galindo fällt verletzt aus

Aaron Galindo fällt auf Grund von Knieproblemen für die nächsten fünf Wochen aus.

Markus Brühl 08.12.2008 21:13

Eintracht geht in Bremen unter

Unsere Eintracht hat das Auswärtsspiel in Bremen deutlich mit 0:5 verloren. In der Tabelle belegt man weiterhin den zwölften Tabellenplatz!

Markus Brühl 01.12.2008 06:30

Spieltage 18 - 20 terminiert

Die DFL hat gestern die ersten drei Rückrundenspieltage terminiert. An diesen Spieltagen tritt die Eintracht immer samstags um 15:30 Uhr an. Die Paarungen mit dem jeweiligem Datum lauten

Hertha BSC - Eintracht Frankfurt am 31. Januar;

Eintracht Frankfurt - 1.FC Köln am 07. Februar;

Eintracht Frankfurt - VFL Wolfsburg 14. Februar!

Markus Brühl 28.11.2008 06:22

Nikolov fällt aus

Oka Nikolov erlitt beim Spiel gestern gegen Hannover 96 einen Sehnenanriss in der Fussohle und fällt damit für den Rest der Hinrunde aus.

Markus Brühl 23.11.2008 20:29

Eintracht besiegt Hannover 4:0

Unsere Eintracht hat das Bundesligaspiel am Samstag gegen Hannover 96 mit 4:0 gewonnen. Die Treffer erzielten Liberopoulos (2), Russ und Fenin.

Markus Brühl 22.11.2008 19:25

Eintracht geht in Dortmund unter

Unsere Eintracht hat das Bundesligaspiel am Samstag bei Borussia Dortmund mit 0:4 verloren. Das Spiel war schon früh entschieden da die Borussia nach einer halben Stunde schon 3:0 führte.

Markus Brühl 17.11.2008 06:22

Korkmaz mit Fussbruch

Ümit Korkmaz hat sich bei einem Zweikampf im Training mit Michael Fink den Mittelfuß gebrochen und wird am heutigen Freitag in München operiert!

Markus Brühl 14.11.2008 06:29

Lange Pause für Spycher

Christoph Spycher wird dem Team lange fehlen und vorraussichtlich erst im Jahr 2009 wieder auflaufen können. Es besteht der Verdacht auf einen Knorpelschaden.

Markus Brühl 09.11.2008 22:53

Remis gegen Stuttgart

Beim heutigem Punktspiel kam unsere Eintracht trotz einer zwei Tore Führung nicht über ein 2:2 hinaus. Die Tore für die Adler erzielte beide Nikos Liberopoulos.

Markus Brühl 09.11.2008 22:52

Trainingspause für Christoph Spycher

Aufgrund von Beschwerden im rechten Kniegelenk musste der Schweizer Nationalspieler das gestrige Training abbrechen und wird auch bei den kommenden Einheiten pausieren müssen. Nach Abschluss aller Untersuchungen wird die weitere Therapie festgelegt.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 07.11.2008 06:35

49.500 Eintrittskarten für Sonntag verkauft

Restkarten an Gäste- und Tageskarten verfügbar
Für das Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am kommenden Sonntag (17:00 Uhr) wurden bisher 49.500 Eintrittskarten verkauft

Aktuell sind noch Tickets über das Online-Ticketing (www.eintracht.de) und an den offiziellen Eintracht-Vorverkaufsstellen verfügbar. Alle übrig gebliebenen Tages- und Gästekarten werden am Spieltag an den Tageskassen, ab 2 Stunden vor Spielbeginn (Frühkassen am Haupteingang und Gleisdreieck bereits ab 4 Stunden vor Spielbeginn), angeboten.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 07.11.2008 06:32

Eintracht siegt in Gladbach

Unsere Eintracht hat das Spiel in Gladbach nacheinem 0:1 Rückstand noch mit 2:1 gewonnen. Die Treffer zum Sieg erzielten Fenin und Fink nach dem man durch ein Eigentor von Russ zurückgelegen hatte. Bilder sind online.

Markus Brühl 02.11.2008 21:54

Eintracht unterliegt FC Bayern

Unsere Eintracht hat das Spiel zu Hause gegen den FC Bayern knapp mit 1:2 verloren. Das Team von Trainer Funkel ging durch ein Eigentor von Demichelis in Führung doch konnten Klose und Riberry die Partie zu Gunsten des Rekordmeisters drehen. Bilder sind online.

Markus Brühl 30.10.2008 00:16

Eintracht siegt in Cottbus - Inamoto verletzt

Unsere Eintracht hat das Spiel in Cottbus nach einem 0:2 Rückstand noch durch Tore von Fink, Fenin und Liberopoulos mit 3:2 gewonnen. Kurz vor dem Ende der Partie zog sich Inamoto einen Muskelfaserriss zu und fällt drei Wochen aus.

Markus Brühl 27.10.2008 18:02

Köhler, Chris und Amanatidis verletzt

Beim Spiel gegen den Karlsruher SC haben sich unsere Spieler Köhler, Chris und Amanatidis verletzt. Alle drei stehen TZrainer Funkel in den nächsten Spielen nicht zur Verfügung. Köhler wird mit Knieblessuren circa zwei Wochen aussetzen müssen. Wie lange Chris (Operation an der Schulter) und Amanatdis (Knie-OP) ausfallen werden ist nicht bekannt.

Markus Brühl 24.10.2008 06:10

Last Minute Sieg gegen Karlsruhe

Unsere Eintracht hat das Nachholspiel nach einem 0:1 Rückstand noch mit 2:1 gewonnen. Die Treffer für die Adler erzielten Köhler und Amanatidis, Franz hatte den KSC acht Minuten vor Spielende mit 1:0 in Führung gebracht. Bilder sind online.

Markus Brühl 22.10.2008 23:25

Tageskassen öffnen am Mittwoch noch einmal

Für das Bundesliga-Nachholspiel gegen den Karlsruher SC am kommenden Mittwoch (18:30 Uhr) wurden bisher 45.900 Eintrittskarten verkauft. Somit sind noch ausreichend Tickets über das Online-Ticketing und an den offiziellen Eintracht-Vorverkaufsstellen verfügbar.

Alle übrig gebliebenen Tages- und Gästekarten werden am Spieltag an den Tageskassen, ab zwei Stunden vor Spielbeginn (Frühkassen am Haupteingang und Gleisdreieck bereits ab vier Stunden vor Spielbeginn), angeboten.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 22.10.2008 06:27

Bayernspiel restlos ausverkauft

Das Bundesliga-Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München am Mittwoch, dem 29. Oktober 2008 (20:00 Uhr), ist restlos ausverkauft. Alle 51.500 Tickets wurden im Vorverkauf abgesetzt.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 22.10.2008 06:26

Bellaid verletzt

Habib Bellaid hat sich bei der Partie gegen Bayer Leverkusen eine Adduktorenverletzung zugezogen und wird somit für die Spiele gegen den Karlsruher SC und Energie Cottbus ausfallen.

Markus Brühl 22.10.2008 06:23

Niederlage gegen Leverkusen

Am heutigen Nachmittag verlor unsere Eintracht vor heimischer Kulisse mit 0:2 gegen Bayer Leverkusen. Bilder sind online.

Markus Brühl 18.10.2008 21:41

Tageskartenvorverkauf für die Heimspiele der Rückrunde startet am 18. November

 

Der Tageskartenvorverkauf für die Rückrunden-Heimspiele von Eintracht Frankfurt für die Saison 2008/09 startet am Dienstag, den 18. November 2008. Unter www.eintracht.de können die Tickets dann ab 0:00h direkt gebucht bzw. zu den üblichen Öffnungszeiten dann auch an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Aus technischen Gründen werden die Spiele sukzessive zum Verkauf frei geschaltet,
das bedeutet folgende Termine im Detail: Eintracht Frankfurt bittet um Verständnis, dass bis zu den offiziellen Vorverkaufsterminen keine Vorbestellungen entgegen genommen werden und somit nicht berücksichtigt und nicht bearbeitet werden können.

Die Möglichkeit, Karten für die Auswärtsspiele in der Rückrunde zu bestellen,
besteht ab Montag, den 08. Dezember 2008. Bestellungen für die einzelnen Auswärtsspiele werden in der Regel immer 8 Wochen vor der jeweiligen Spielpaarung entgegengenommen, das bedeutet folgende Termine im Detail:

- ab 08.12. das Auswärtsspiel 10 Hertha BSC Berlin
- ab 08.12. das Auswärtsspiel 14 FC Bayern München
- ab 29.12. das Auswärtsspiel 11 Karlsruher SC
- ab 12.01. das Auswärtsspiel 12 Arminia Bielefeld
- ab 26.01. das Auswärtsspiel 13 Bayer 04 Leverkusen
- ab 02.03. das Auswärtsspiel 15 VfB Stuttgart
- ab 16.03. das Auswärtsspiel 16 Hannover 96
- ab 23.03. das Auswärtsspiel 17 VfL Bochum

Karten für Auswärtsspiele sind ausschliesslich bei Eintracht Frankfurt, entweder per Online-Bestellformular, oder, vorbehaltlich der Verfügbarkeit, ab ca. 5-6 Wochen vor dem jeweiligen Auswärtsspiel, direkt in den beiden Fanshops, Riederwald bzw. Commerzbank-Arena, erhältlich. Eine Bearbeitung der Bestellungen kann aber erst nach Erhalt der Karten durch den gastgebenden Verein erfolgen. Einzelheiten zum Bestellprocedere sind auf der Eintracht-Homepage unter www.eintracht.de zu finden.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 14.10.2008 21:53

Komplette Hinrunde terminiert

Die DFL hat heute die Paarungen bis zur Winterpause terminiert, hier sind die Daten:

Samstag 25.10.2008 Energie Cottbus - Eintracht Frankfurt

Mittwoch 29.10.2008 Eintracht Frankfurt - Bayern München

Sonntag 02.11.2008 Bor. M'Gladbach - Eintracht Frankfurt

Sonntag 09.11.2008 Eintracht Frankfurt - VFB Stuttgart

Samstag 15.11.2008 Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

Samstag 22.11.2008 Eintracht Frankfurt - Hannover 96

Samstag 29.11.2008 Werder Bremen - Eintracht Frankfurt

Samstag 06.12.2008 Eintracht Frankfurt - VFL Bochum

Samstag 13.12.2008 Hamburger SV - Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 10.10.2008 17:56

Eintracht startet bei Hallenturnieren

Unsere Eintracht startet in der Winterpause bei den Hallenturnieren in Frankfurt und in Mannheim am 4. bzw. 5. Januar 2009. Beim Licher Cup in Frankfurt treten außer der Eintracht noch die Teams von dem FSV Frankfurt, Kickers Offenbach, Mainz 05, Wehen Wiesbaden und dem VFL Wolfsburg an.

Beim Harder13Cup in Mannheim treten außer der Eintracht noch der 1.FC Kaiserslautern, Karlsruher SC, die TSG Hoffenheim, Waldhof Mannheim und Bröndby IF Kopenhagen an.

Markus Brühl 10.10.2008 17:48

Eintracht - Profis auf Reisen

In der Länderspielpause sind mehrere Spieler unserer Eintracht für ihre Nationalmannschaften am Ball. Diese wären: Amanatidis und Liberopoulos für Griechenland gegen Moldawien und gegen die Schweiz, Spycher mit der Schweiz gegen Lettland und Griechenland, Inamoto mit Japan gegen die Vereinigte Arabische Emirate und gegen Usbekistan, Galindo mit Mexiko gegen Jamaika und Kanada, Fenin mit Tschechien gegen Polen und Slowenien, sowie Bellaid mit der U 21 Frankreichs gegen Deutschland.

Markus Brühl 10.10.2008 17:32

Unglückliche 1:2 Niederlage bei der TSG Hoffenheim

Unsere Eintracht hat trotz deutlicher Leistugnssteigerung gegenüber den letzten Spielen das Pflichtspiel bei der TSG Hoffenheim mit 1:2 verloren. Mit ein bischen Glück wäre durch Chancen von Russ und Fenin in der 90. Minute ein Remis drin gewesen. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Steinhöfer mit einem Kopfball. Bilder sind online.

Markus Brühl 04.10.2008 20:55

Remis gegen Bielefeld

Am letzten Spieltag kam unsere Eintracht im heimischen Waldstadion gegen Arminia Bielefeld nicht über ein 1:1 hinaus. Den Ausgleich für unsere Adler erzielte Köhler in der 87. Spielminute.

Markus Brühl 29.09.2008 21:27

Aus im DFB - Pokal

Am heutigem Abend hat unsere Eintracht das Zweitrundenspiel gegen Hansa Rostock mit 1:2 nach Verlängerung verloren. Die Führung von Fenin konnte Rostock durch einen schweren Patzer von Nikolov ausgleichen. In der 90. Minute vergab Caio mit einem Elfmeter den möglichen Sieg. In der Verlängerung gelang Hansa der Siegtreffer. Auf Grund von einer schlechten Chancenverwertung ist man aus dem diesjährigem Pokal ausgeschieden.

Markus Brühl 23.09.2008 21:36

Eintracht verliert Spiel und Chris

Unsere Eintracht hat das Spiel beim FC Schalke mit 0:1 verloren und verlor zudem Chris mit roter Karte nach einer Tätlichkeit.

Markus Brühl 20.09.2008 20:42

Andreas Hornung als Fanbeauftragter von Eintracht Frankfurt zurückgetreten

Der langjährige Fanbeauftragte von Eintracht Frankfurt, Andreas Hornung, ist von seiner ehrenamtlichen Tätigkeit beim hessischen Bundesligisten mit sofortiger Wirkung und auf eigenem Wunsch zurückgetreten. Seit 1993 fungierte er als Nachfolger von Anjo Scheel zunächst als Fansprecher bis der DFB die Funktion des Fanbeauftragten einführte. In seiner 15jährigen Tätigkeit hat sich Andreas Hornung stets für die Belange der Eintracht-Fans eingesetzt. Dabei hat er sich nach eigenen Aussagen „nicht immer nur Freunde gemacht.“

Zu den Höhepunkten seiner Tätigkeit gehören der 5:1 Sieg gegen Kaiserslautern, das 6:3 gegen Reutlingen und unvergessen, das DFB-Pokalendspiel mit dem Auftritt von Tankard und der beeindruckenden Fan-Choreografie in Berlin. Die in den letzten Jahren stetig gewachsenen Anforderungen an die Funktion eines Fanbeauftragten waren nicht mehr mit seinem Beruf als Leiter des Eintracht-Shop in der Bethmannstrasse zu vereinbaren, erklärte Andreas Hornung seine Gründe für den Rücktritt.

Wir respektieren die Entscheidung von Andreas Hornung und möchten uns für seine langjährige und zeitintensive Arbeit für die Eintracht und ihren Fans bedanken. Es ist sicherlich nicht einfach, die Wünsche der Fans und die Belange eines Proficlubs miteinander zu vereinbaren. Andreas hat diese Aufgaben mit Herzblut und mit kritischem Abstand wahrgenommen“, so der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen und sein für Fanangelegenheiten zuständiger Vorstandskollege Klaus Lötzbeier unisono. „Für seine private und berufliche Zukunft wünschen wir Andreas alles Gute“.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 19.09.2008 21:44

Eintracht siegt im Test

Im Test gewann unsere Eintracht gegen Hanau mit 15:0. Die Tore erzielten Fenin (4), Meier (3), Liberopoulos(2), Caio (2), Steinhöfer (2), Toski und Ochs.

Markus Brühl 19.09.2008 21:28

Eintracht gegen Karlsruhe neu terminiert

Das ausgefallene Spiel unserer Eintracht gegen den Karlsruher SC wurde heute von der DFL neu terminiert und zwar auf den 22.10.2008 Anstoß ist dann um 18:30 Uhr!

Markus Brühl 15.09.2008 22:30

Eintracht gegen Karlsruhe abgesagt

Das Spiel unserer Eintracht gegen den Karlsruher SC was heute abend stattfinden sollte wurde abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest!

Markus Brühl 12.09.2008 16:25

Spieltage 5 - 8 terminiert

Die DFL hat die Spiele der Eintracht wie folgt terminiert:

Samstag 20.09.2008 FC Schalke 04- Eintracht Frankfurt

Sonntag 28.09.2008 Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld

Samstag 04.10.2008 TSG Hoffenheim - Eintracht Frankfurt

Samstag 18.10.2008 Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen

Markus Brühl 04.09.2008 17:35

Eintracht Dienstags gegen Rostock

Unsere Eintracht spielt am Dienstag dem 23.09.2008 um 19:00 Uhr das Zweitrundenspiel des DFB Pokals in Frankfurt.

Markus Brühl 04.09.2008 17:33

Eintracht gewinnt Testspiel 6:1

Unsere Eintracht gewann ein Testspiel in Neuisenburg mit 6:1. Die Tore erzielten Tsoumou(3), Caio, Meier und Mahdavikia.

Markus Brühl 04.09.2008 17:31

Commerzbank-Arena liegt in der Umweltzone der Stadt Frankfurt/Main

Die Eintracht Frankfurt Fußball AG weist die Besucher ihrer Heimspiele darauf hin, dass in Frankfurt am Main ab dem 01. Oktober 2008 eine Umweltzone zur Verringerung der Partikelimmissionen (Feinstaub) eingerichtet werden soll, um die Grenzwerte nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) einzuhalten.

Die Umweltzone wird die Fläche innerhalb des Autobahnrings umfassen. Im Westen wird sie begrenzt durch die A5, im Süden durch die A3 und im Osten und Norden durch die A661. Im betroffenen Gebiet liegen auch die Commerzbank-Arena sowie die angrenzenden öffentlichen Parkplätze.

Es ist das Ziel, nur schadstoffarmen Fahrzeugen die Fahrt innerhalb der Umweltzone zu erlauben. Bundeseinheitlich werden vier Schadstoffgruppen für Fahrzeuge unterschieden. Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 1 erhalten keine Plakette und dürfen nicht in die Umweltzone einfahren. Gestaffelt nach Schadstoffausstoss erhalten Fahrzeuge der Schadstoffgruppen 2 bis 4 eine rote, gelbe oder grüne Plakette.

Weitere Informationen über die Umweltzone erhalten Sie bei der Stadt Frankfurt am Main, Umwelttelefon 0 69 / 21 23 91 00, per E-Mail unter umwelttelefon@stadt-frankfurt.de oder im Internet auf www.umweltzone.frankfurt.de oder auf www.umweltamt.stadt-frankfurt.de .

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 04.09.2008 17:28

Eintracht holt Punkt in Wolfsburg

Unsere Eintracht holte durch Tore von Amanatidis und Toski, einen Punkt beim VFL Wolfsburg. Bitter hingegen dass sich in der Partie Amanatidis und Russ verletzten und beide längerfristig ausfallen werden.

Markus Brühl 01.09.2008 23:19

Wohnungsbrand bei Martin Fenin

Mit dem Schrecken davon gekommen sind am gestrigen Abend Martin Fenin und Markus Steinhöfer, der zurzeit bei seinem Mannschaftskollegen in Neu-Isenburg wohnt. Beim gemeinsamen Grillen entstand durch einen defekten Schlauch am Gasgrill ein Feuer, das die Wohnung des Spielers und einen Teil der Aussenfassade des Wohngebäudes ergriff und einen Brandschaden verursachte.

Wie die Kriminalpolizei feststellte, handelte es sich dabei um einen Grillunfall ohne Verschulden der Spieler. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässigkeit wird seitens der Staatsanwaltschaft daher auch nicht eingeleitet.

Die beiden Spieler sind wohlauf und können beim heutigen Abschlusstraining teilnehmen.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 29.08.2008 17:01

Heller an Duisburg ausgeliehen

Marcel Heller wird bis zum Saisonende das Trikot des MSV Duisburg tragen. Eine Kaufoption von Seiten des MSV's wurde nicht vereinbart.

Markus Brühl 29.08.2008 16:58

DFB-Pokal: Vorverkauf für Rostock-Heimspiel

Für das DFB-Pokal-Heimspiel der zweiten Runde gegen den FC Hansa Rostock am 23. oder 24. September 2008 (Termin wird noch festgelegt) startet der freie Verkauf der Tageskarten am 05. September.

Die Tickets sind dann sowohl im Online-Ticketshop auf www.eintracht.de (dort bereits ab 0:00 Uhr), als auch in den beiden Fanshops von Eintracht Frankfurt (Riederwald und Commerzbank-Arena) sowie in den offiziellen Vorverkaufsstellen von Eintracht Frankfurt verfügbar.

Beachtet werden muss, dass die im freien Verkauf zur Verfügung stehenden Stehplätze nur in den beiden hauseigenen Fanshops der Eintracht am Riederwald (Gustav-Behringer-Str. 10) und in der Commerzbank-Arena (Haupttribüne) erhältlich sind.

Dauerkarten haben für diese Begegnung keine Gültigkeit! Dauerkarten-Inhaber und die Vorsitzenden der offiziellen Eintracht Frankfurt Fanclubs (EFCs) können ihre vorab reservierten Dauerkartenplätze jedoch bereits vom 01. September (10:00 Uhr) bis einschließlich 04. September (10:00 Uhr) im Internet auf www.eintracht.de zum für dieses Spiel gültigen Tageskartenpreis buchen. Die Kartenpreise entsprechen den Tageskartenpreisen der Spiele in der Fußball-Bundesliga.

Als Login ist wieder die jeweilige Debitoren-/Kundennummer und das persönliche Passwort (beides war jedem persönlichen Anschreiben für die Saison 2008/09 an die Dauerkartenkunden/Fanclubvorsitzenden bzw. den Dauerkartenrechnungen beigefügt) zu nutzen.

Dauerkarten-Kunden ohne Internetanschluss können sich ihren Platz innerhalb der Reservierungsfrist (01. bis 04. September) per Telefax unter 0 69 / 9 55 03-268) unter Angabe ihrer Reservierungsnummer (siehe Aufdruck auf der Dauerkarte) oder in einem der beiden Fanshops (Riederwald und Commerzbank-Arena) sichern.

Nach Ablauf der Reservierungsfrist gehen alle noch freien Dauerkarten-Plätze in den freien Vorverkauf! Zusätzliche Kartenbestellungen für Dauerkartenkunden sind auch erst mit Beginn des freien Verkaufs am 05. September möglich. Bestellungen von Nicht-Dauerkarteninhabern während der Reservierungsfrist werden nicht angenommen und bearbeitet!

Sponsoren und VIP-Kunden werden bezüglich des Pokalspiels separat angeschrieben.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 29.08.2008 16:56

Eintracht siegt in Leeheim

Unsere Eintracht hat ein Freundschaftsspiel in Leeheim mit 9:1 gewonnen. Die Tore erzielten Fenin(3), Caio(2), Tsoumou, Mahdavikia, Liberopoulos und einem Eigentor.

Markus Brühl 29.08.2008 16:51

Eintracht holt Punkt in Köln

Unsere Eintracht hat am zweiten Spieltag beim 1.FC Köln ein 1:1 erkämpft. Der Ausgleichstreffer gelang Fenin in der Schlussphase. Kurz vor der Pause verpasste Antar für den FC mit einem Strafstoss das 2:0 zu erzielen. Bilder sind online.

Markus Brühl 24.08.2008 22:45

Im Pokal gegen Rostock

Unsere Eintracht hat in der zweiten DFB Pokalhauptrunde Heimrecht gegen das Team von Hansa Rostock. Ausgetragen wird diese Runde am 23. - 24.09.

Markus Brühl 24.08.2008 22:44

Vorverkauf für das Heimspiel gegen Bayern München ausschließlich für Dauerkarteninhaber

Für das Bundesliga-Heimspiel gegen Bayern München am 28./29.10.08 startet der Verkauf der zur Verfügung stehenden Tickets, AUSSCHLIESSLICH für Dauerkarteninhaber, am 16.09.08. Dauerkartenkunden können dann ab diesem Zeitpunkt bis einschl. 26.09.08, vorbehaltlich der Verfügbarkeit, Tickets in der Anzahl gemäß ihrer Dauerkarten buchen. Aufgrund der begrenzten Kartenverfügbarkeit werden nicht alle Dauerkartenkunden bedient werden können, daher erfolgt die Zuteilung nach dem Prinzip “First come – First serve“.

Die Tickets sind ab 16.09. sowohl im Online-Ticketshop unter www.eintracht.de , dort bereits ab 0:00h, als auch in beiden Fanshops von Eintracht Frankfurt (Riederwald und Commerzbank-Arena, bitte unbedingt Dauerkarte mitführen) oder per Fax unter 069-95503-268 erhältlich.

Bei der Buchung im Online-Ticketshop ist zu beachten, dass das Login über die jeweilige Debitoren-/Kundennummer und das persönliche Passwort (beides war jedem persönlichen Anschreiben für die Saison 2008/2009 an die Dauerkartenkunden / Fanclubvorsitzenden bzw. den Dauerkartenrechnungen beigefügt) erfolgt. Mit Beginn des Verkaufsstarts im Online-Ticketing steht zwischen 0:00h und 03:00h die Hotline von Eintracht Frankfurt für telefonische Rückfragen unter 0180-5060303 bzw. per e-mail unter ticket@eintracht-frankfurt.de zur Verfügung.

Bestellungen von Nicht-Dauerkarteninhabern werden nicht angenommen und bearbeitet! Sollten nach der Vorkaufsfrist für Dauerkarteninhaber noch Tickets verfügbar sein, so wird Eintracht Frankfurt rechtzeitig über einen optionalen Sonderverkauf informieren. Sponsoren und VIP-Kunden werden gesondert angeschrieben. Aufgrund des Vorverkaufs für Bayern München steht das Ticketsystem am 16.09.08 für die anderen Spiele nicht zur Verfügung!

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 23.08.2008 21:50

Meier erlitt Muskelfaserriss

Alexander Meier erlitt gestern während der Partie gegen Hertha BSC einen Muskelfaserriss und wird nun vier bis fünf Tage pausieren müssen.

Markus Brühl 18.08.2008 22:20

Niederlage zum Auftakt

Unsere Eintracht hat das erste Punktspiel in der Saison zu Hause gegen Hertha BSC verdient mit 0:2 verloren. Bilder sind online.

Markus Brühl 17.08.2008 22:22

1:1 gegen Real

Unsere Eintracht hat das letzte Testspiel vor dem Bundesligastart gegen Real Madrid mit einem 1:1 Remis beendet. Das Tor für die Adler erzielte Bellaid.

Markus Brühl 13.08.2008 00:06

3:0 in Pfullendorf

Unsere Eintracht hat das Erstrundenspiel beim SC Pfullendorf mit 3:0 gewonnen. Die Tore erzielten Chris (2) und Liberopoulos. Russ sah in der 45. Minute die gelb rote Karte.

Markus Brühl 10.08.2008 23:02

Schon über 100.000 verkaufte Tickets

Die große Nachfrage nach Eintrittskarten für die Heimspiele von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hält auch in der neuen Saison an.

So wurden für die ersten drei Heimpartien in der Commerzbank-Arena gegen Hertha BSC Berlin (17. August), den Karlsruher SC (12. September) und Arminia Bielefeld (26., 27. oder 28. September) bis dato insgesamt mehr als 100.000 Tickets verkauft. Darin eingerechnet sind die 26.000 verkauften Dauerkarten, nicht enthalten ist hingegen das den jeweiligen Gegnern zur Verfügung gestellte Kontingent an Gästekarten.

In der vergangenen Spielzeit der Fußball-Bundesliga erreichte Eintracht Frankfurt bei seinen Heimspielen einen Besucherschnitt von rund 48.200, womit ein neuer Vereinsrekord aufgestellt wurde.

Eintrittskarten für die Heimspiele der Eintracht kann man über www.eintracht.de bequem im Internet buchen.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 07.08.2008 18:15

Schützenfest gegen Limburg

Unsere Eintracht hat das Testspiel gestern gegen den VFR 07 Limburg mit 19:1 gewonnen. Die Tore erzielten Tsoumou (5), Amanatidis (4), Liberopoulos (3), Fenin (3), Bellaid, Chris, Ljubicic und Caio.

Markus Brühl 07.08.2008 18:12

Sieg gegen Augsburg

Unsere Eintracht hat das Testspiel gestern gegen den FC Augsburg mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages erzielte Neuzugang Nikos Liberopoulos.

Markus Brühl 03.08.2008 08:18

Niederlage gegen Walldorf

Unsere Eintracht hat das nächste Testspiel gegen Walldorf mit 0:1 verloren. Alex Meier wurde in der ersten Halbzeit wegen eines Muskelfaserrisses ausgewechselt und wird nun einige Tage pausieren müssen.

Markus Brühl 31.07.2008 20:14

Eintracht Frankfurt verpflichtet Bajramovic

Am heutigen Tag hat Eintracht Frankfurt den 28jährigen Zlatan Bajramovic, dessen Vertrag bei Schalke 04 zum Saisonende ausgelaufen ist, verpflichtet. Der in Hamburg geborene Bajramovic mit der Staatsangehörigkeit von Bosnien-Herzogowina erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30.6.2011.

Der Nationalspieler (30 Spiele/2 Tore) begann seine Profikarriere beim FC St. Pauli (1999 bis 2002). Anschließend wechselte er zum SC Freiburg (2002 bis 2005) und dann zum FC Schalke 04 (2005 bis 2008). Insgesamt absolvierte der 1,82 m große und 79 kg schwere Mittelfeldspieler 128 Bundesligaeinsätze (17 Tore). Mit dem FC Schalke 04 feierte er 2005 und 2007 Erfolge im Ligapokal und Platz 2 (2007) und Platz 3 (2008).

Zlatan Bajramovic wurde in der vergangenen Woche in Berlin am Großzehengrundgelenk des rechten Fusses operiert und befindet sich bereits in der Reha in Frankfurt. „Bei erfolgreichem Heilungsverlauf kann er voraussichtlich in zehn bis zwölf Wochen das Mannschaftstraining wieder aufnehmen“, so Eintracht - Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger.

Im Rahmen einer kurzfristig angesetzten Pressekonferenz wird Eintracht Frankfurts Neuzugang morgen, Donnerstag, 31.7.2008 um 11:30 Uhr im Presseraum der Commerzbank-Arena den Medien vorgestellt.

Bajramovic erhält das Trikot mit der Rückennummer 8.

Markus Brühl 30.07.2008 22:31

Eintracht Frankfurt feiert mit seinen Fans

Zur traditionellen Saisoneröffnungsfeier lädt Fussball-Bundesligist Eintracht Frankfurt seine Fans und Freunde am kommenden Sonntag, den 3. August 2008, von 10:00 bis 16:30 Uhr in und an die Commerzbank-Arena ein. Gemeinsam mit den vielen Anhängern soll der Start in die neue Saison gebührend gefeiert werden. Wie im Jahr zuvor wird sich das Geschehen vom Eingang Gleisdreieck, über den Vorplatz Haupttribüne, bis hinter die Osttribüne erstrecken.

Zeitplan

10:00 Uhr: Offizieller Einlass
10:15 bis 10:30 Uhr: Polizei-Chor im Stadion
10:30 bis 11:15 Uhr: Präsentation der Mannschaft im Stadion (Öffnung der Westtribüne)
11:15 bis 11:30 Uhr: Polizei-Chor im Stadion
11:45 bis 12:15: Fanandacht in der Stadion-Kapelle mit Pfarrerin Sabine Drescher-Dietrich und Mitgliedern der Eintracht-Fanclubs Edelmob und Nordhäuser Adler
12:30 bis 14:30 Uhr: Autogrammstunde
15:00 bis 16:00 Uhr: Training im Stadion (Öffnung der Westtribüne)
16:30 Uhr: Offizielles Ende

Markus Brühl 30.07.2008 22:28

Remis gegen Palermo

Unsere Eintracht hat das nächste Testspiel gegen den Serie A Klub US Palermo mit einem 1:1 beendet. Das Tor der Adler erzielte Fenin. Meier vergab den möglichen Sieg durch einen verschossenen Elfmeter.

Markus Brühl 30.07.2008 22:23

Sieg gegen Wigan

Unsere Eintracht hat das nächste Testspiel gegen den englischen Premier League Klub Wigan Athletics mit 2:0 gewonnen. Die Treffer markierten Amanatidis und ein Eigentor der Engländer.

Markus Brühl 23.07.2008 17:04

4:0 gegen St. Andrä

Unsere Eintracht kam am Samstag zu einem 4:0 Sieg gegen den österreichischen Verein St. Andrä. Die Tore erzielten Fenin, Bellaid, Chris und Ljubicic.

Markus Brühl 21.07.2008 20:04

1:1 im heutigen Testspiel

Unsere Eintracht kam heute gegen den Bayernligisten Seligenpforten nicht über ein 1:1 hinaus. Das Tor für die Adler erzielte Tsoumou.

Markus Brühl 16.07.2008 21:00

Testspiel am 2. August gegen FC Augsburg

Für das vom 1.FC Kaiserslautern abgesagte Freundschaftsspiel am Samstag, den 2.8.2008 hat Lizenzspielerleiter Rainer Falkenhain mit dem Zweiligisten FC Augsburg einen neuen Gegner gefunden.

Dank des Entgegenkommens von FCA Manager Andreas Rettig und Trainer Holger Fach, die auf Anfrage von Eintracht Frankfurt ihr Vorbereitungsprogramm kurzfristig umstellten, kann das Spiel am 2.8.2008 stattfinden.

Anpfiff ist um 15:00 Uhr. Die Begegnung wird im neuen Brettachtalstadion im württembergischen Bretzfeld ausgetragen. Der dortige Verein, die TSG Bretzfeld, freut sich auf das Aufeinandertreffen des 1. und 2.Ligisten.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 16.07.2008 20:58

DFB Pokal: Samstag dem 09. August gegen den SC Pfullendorf

Der Deutsche Fußball-Bund hat heute Vormittag die Begegnungen der 1. Hauptrunde im DFB-Vereinspokal 2008/09 zeitgenau angesetzt. Demnach tritt Eintracht Frankfurt am Samstag, den 9. August um 19:30 Uhr beim Regionalligisten SC Pfullendorf an. Neben der "Highlightberichterstattung" auf ARD/ZDF werden erstmalig alle Spiele auf Premiere übertragen.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 16.07.2008 05:41

Liberopoulos wechselt an den Main

Eintracht Frankfurt hat am heutigen Sonntag den 60-fachen griechischen Nationalstürmer Nikos Liberopoulos von AEK Athen verpflichtet.

Der 1,86 Meter große und 81 kg schwere Liberopoulos kam zuletzt bei der Europameisterschaft in der Schweiz und Österreich im Spiel Griechenlands gegen Russland zum Einsatz und erzielte in seiner langen Länderspiel-Karriere insgesamt 13 Tore für die Hellenen.

Des Weiteren brachte es der am 04. August 1975 in Filiatra geborene Stürmer in seiner Laufbahn auf insgesamt 76 Europapokal-Einsätze und 15 Tore (Champions League sowie UEFA-Cup) für AEK und Panathinaikos Athen. In der griechischen Super League wurde Liberopoulos 2003 und 2007 jeweils Torschützenkönig und gewann dreimal die Wahl zu Griechenlands "Spieler des Jahres" (2000, 2006, 2007). Insgesamt brachte er es in Griechenland auf 350 Erstligaspiele und erzielte dabei 148 Tore.

Liberopoulos' Kontrakt bei AEK Athen wurde aufgelöst. Der Torjäger, der ablösefrei an den Main wechselt, unterzeichnete bei Eintracht Frankfurt am Mittag einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2010 und erhält die Rückennummer "10".

"Aufgrund seines Alters und seiner riesigen Erfahrung sind wir davon überzeugt, dass er uns weiterhelfen kann. Er ist eine klassische Sturmspitze", so Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 13.07.2008 17:41

Test in Kaiserslautern abgesagt

Das für den 02. August 2008 geplante Testspiel von Eintracht Frankfurt beim 1.FC Kaiserslautern wurde nach einer Empfehlung der dortigen Sicherheitsbehörden abgesagt. Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel: "Wir bedauern dies sehr, denn diese Begegnung war ein wichtiges Spiel in unserem Vorbereitungsplan zur neuen Bundesliga-Saison."

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 13.07.2008 17:37

2:0 Sieg gegen Wattens

Das zweite Saisonvorbereitungsspiel gewann unsere Eintracht gegen Wattens mit 2:0 gewonnen. Die Tore erzielten Bellaid und Heller.

Markus Brühl 13.07.2008 17:33

Korkmaz bricht sich rechten Mittelfuß

Ümit Korkmaz, 22 Jahre alter Neuzugang von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt, hat sich heute während des Vormittagstrainings im Trainingslager in Zell am Ziller (Tirol) einen Bruch des rechten fünften Mittelfußes zugezogen. Der österreichische Nationalspieler war kurz vor dem Ende der Übungseinheit umgeknickt.

Wie Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger mitteilt, wird der von Rapid Wien an den Main gewechselte Angreifer damit rund acht Wochen ausfallen. Eine Operation ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht notwendig.

„Ich bin natürlich sehr enttäuscht, zumal es meine erste Trainingseinheit mit der Mannschaft war. Aber ich kann es leider nicht ändern“, so der enttäuschte Ümit Korkmaz.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 13.07.2008 17:32

Spieltage 1- 4 terminiert

Die Deutsche Fußball-Liga hat die genauen Termine für die ersten vier Bundesliga-Spieltage festgelegt. Eintracht Frankfurt hat zwei Sonntage und einen Freitag erwischt. Das Auftakt-Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin findet am 17.August (17 Uhr) statt. Auch die darauffolgende Begegnung beim Aufsteiger 1.FC Köln wird am Sonntag (24.) ausgetragen. Es folgt ein "regulärer" Samstagstermin beim VfL Wolfsburg (30.8., 15.30 Uhr). Ihr zweites Heimspiel am 4.Spieltag absolviert die Eintracht gegen den Karlsruher SC am Freitag, 12.September (20.30 Uhr).

Markus Brühl 09.07.2008 22:34

Real - Spiel live im HR

Das Fußball-Testspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Real Madrid wird am 12.August live im hr-fernsehen übertragen. Anstoß in der Frankfurter WM- Arena ist um 20.30 Uhr.

Markus Brühl 08.07.2008 20:10

Ticketvorverkauf für DFB-Pokalauftaktspiel

Die Auslosung für die Begegnungen der 1. Hauptrunde im DFB-Pokalwettbewerb 2008/09 hat am gestrigen Sonntag ergeben, dass Eintracht Frankfurt am Wochenende 09./10. August 2008 beim Regionalligisten SC Pfullendorf antreten wird.

Hierzu teilt der Zuschauerservice der Eintracht Frankfurt Fußball AG mit, dass Bestellungen von Eintrittskarten ab kommenden Mittwoch, dem 09. Juli, ausschließlich per Online-Formular im Internet auf www.eintracht.de/tickets entgegengenommen werden.

Der genaue Spieltermin ist noch nicht bekannt und wird vom Deutschen Fußball Bund (DFB) festgelegt.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 08.07.2008 20:04

Eintracht muss nach Pfullendorf

Unsere Eintracht muss in der ersten DFB Pokalhauptrunde beim SC Pfullendorf antreten. Dies ergab die Ziehung heute nachmittag, bei der Steffi Jones, die Lose zog. Die erste Runde wird ausgespielt vom 07. bis zum 10. August.

Markus Brühl 06.07.2008 16:52

11:0 Sieg im ersten Testspiel

Unsere Eintracht hat das erste Testspiel der Saison gegen eine Hochtaunusauswahl mit 11:0 gewonnen. Die Tore erzielten Fink (3), Heller (2), Ljubicic (2), Meier, Steinhöfer, Toski und Tsoumou.

Markus Brühl 05.07.2008 21:17

Franzose Habib Bellaid verpflichtet

Einen Tag vor dem ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gegen eine Hochtaunus-Auswahl in Grävenwiesbach (Samstag, 18:00 Uhr), hat unsere Eintracht am heutigen Freitagnachmittag ihren vierten Neuzugang vorgestellt.

Vom französischen Erstliga-Absteiger Racing Club Strasbourg wechselt der 22 Jahre alte Innenverteidiger Habib Bellaid mit sofortiger Wirkung an den Main.

Der aktuelle U21-Nationalspieler Frankreichs (9 Länderspiele/1 Tor), der auch die tunesische Staatsbürgerschaft besitzt, stammt aus der Racing-Jugend und kam in seiner noch jungen Karriere auf insgesamt 46 Einsätze in der Ligue 1 sowie auf fünf UEFA-Cup-Spiele, in denen er einen Treffer erzielte.

Der 1,89 Meter große und 83 kg schwere Defensivmann, geboren am 28. März 1986 in Paris, unterzeichnete beim hessischen Traditionsverein einen Vierjahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

„Habib Bellaid ist ein junger, technisch sehr gut ausgebildeter und kopfballstarker Abwehrspieler, der großes Potenzial mitbringt. Nach dem Ausfall von Aleksandar Vasoski sahen wir uns dazu veranlasst, in der Innenverteidigung personell nachzubessern“, so Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG.

Bellaid, der die Rückennummer 19 erhält, wird am kommenden Sonntag mit der Mannschaft ins einwöchige Trainingslager nach Zell am Ziller (Tirol) reisen. Beim morgigen Testspiel in Grävenwiesbach wird er hingegen noch nicht eingesetzt.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 04.07.2008 16:38

Tageskarten ab dem 03. Juli

Die von Eintracht Frankfurt angebotenen „Auswärts-Dauerkarten“ sind auch für die kommende Saison 2008/09 komplett ausgebucht! Bestellungen für Tageskarten zu den einzelnen Auswärtsspielen werden in der Regel immer acht Wochen vor der jeweiligen Spielpaarung entgegengenommen. Zu buchen sind diese per Online-Bestellformular ( www.eintracht.de ).

Alternativ können Karten für Auswärtsspiele. vorbehaltlich der Verfügbarkeit, ab ca. fünf bis sechs Wochen vor dem jeweiligen Auswärtsspiel, direkt in den beiden Fanshops (Riederwald oder Commerzbank-Arena) erworben werden.

Bestellungen für die einzelnen Auswärtsspiele in der Hinrunde 2008/09 werden wie folgt entgegengenommen:

ab 03.07.: 1.FC Köln, VfL Wolfsburg

ab 28.07.: FC Schalke 04

ab 11.08.: 1899 Hoffenheim

ab 01.09.: Energie Cottbus

ab 08.09.: Borussia M'gladbach

ab 22.09.: Borussia Dortmund

ab 06.10.: Werder Bremen

ab 20.10.: Hamburger SV

Bis zu den einzelnen Vorverkaufsterminen bittet Eintracht Frankfurt um Verständnis, dass keine Vorbestellungen entgegengenommen und somit nicht berücksichtigt und bearbeitet werden können.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 01.07.2008 16:53

Tageskartenvorverkauf startet am 22. Juli

Mit der Veröffentlichung des Spielplans zur Bundesliga-Saison 2008/09 gibt Eintracht Frankfurt bekannt, dass der Verkauf von Tageskarten für die Heimspiele der Hinrunde ab Dienstag, dem 22. Juli beginnen wird.

Im Internet auf www.eintracht.de können die Tickets dann ab 0:00 Uhr direkt gebucht bzw. zu den üblichen Öffnungszeiten dann auch an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Aus technischen Gründen werden die Spiele sukzessive zum Verkauf frei geschaltet, das bedeutet folgende Termine im Detail:

ab 22.07. (im Online-Ticketing bereits ab 0:00 Uhr):
Hertha BSC Berlin, Karlsruher SC, Arminia Bielefeld

ab 24.07. (im Online-Ticketing bereits ab 0:00 Uhr):
Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart

ab 25.07. (im Online-Ticketing bereits ab 0:00 Uhr):
Hannover 96, VfL Bochum

Der Vorverkaufsstart für das Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern München am 28./29.10. – ausschließlich für Dauerkarteninhaber! – wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Vorverkaufstermine für die Rückrundenspiele werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Bis dahin bittet Eintracht Frankfurt um Verständnis, dass keine Vorbestellungen entgegen genommen und somit nicht berücksichtigt und bearbeitet werden können.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 01.07.2008 16:49

Start mit Heimspiel gegen Hertha

Die DFL hat heute den Spielplan für die kommende Saison bekannt gegeben, daraus resultiert das die Eintracht am ersten Spieltag Hertha BSC empfängt und eine Woche später zum ersten Auswärtsspiel der Saison beim 1.FC Köln antreten muss. Die restlichen Ansetzungen findet ihr unter Termine.

Markus Brühl 01.07.2008 16:45

Lange Pause für Vasoski

Der Fußball-Bundesligist muss für mehrere Wochen auf Innenverteidiger Aleksandar Vasoski verzichten. Der 27-Jährige wurde in Mazedonien wegen einer Zyste an der Lunge operiert.

Markus Brühl 30.06.2008 21:02

Trainingsauftakt bei Eintracht Frankfurt

Zum Trainingsauftakt der Saison 2008/09 bittet Friedhelm Funkel seine Schützlinge am kommenden Montag, 30. Juni 2008, um 15:00 Uhr. Der Aufgalopp findet auf dem Platz an der Wintersporthalle hinter der Westtribüne der Commerzbank-Arena statt.

Besucher, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, ausschließlich den Parkplatz „Gleisdreieck“ zu benutzen. Auf das Arena-Gelände gelangt man durch den gegenüberliegenden Eingang an der Wintersporthalle.

Zuschauer, die früher anreisen, können sich die Zeit bis zum Trainingsbeginn mit einem Besuch des Eintracht Frankfurt Museums oder des Eintracht-Fanshops (beide in der Haupttribüne) vertreiben. Caterer Aramark bietet beim Trainingsstart mobile Verkaufsstände mit Erfrischungen und kleinen Snacks an.

Mitteilung von Eintracht Frankfurt

Markus Brühl 26.06.2008 23:02