Terminkalender

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tabelle

Tabelle 1. Bundesliga

Statistik

Seitenaufrufe : 209919

Wer ist online

Wir haben 48 Gäste online
Hauptbild.jpg
Auf welchen Platz landet die Eintracht in der neuen Saison ?
 
Beitragsseiten
Aktivitäten
Weihnachtsfeier 2005
Alle Seiten

 

argaiv1628

Weihnachtsfeier 2005Am 03.12.2005 veranstalteten wir unsere Weihnachtsfeier im Borkholder Hof. Man traf sich ab 19:00 Uhr um einen gemütlichen Abend mit einigen Programmpunkten zu erleben. Nachdem sich die anwesenden Mitglieder versammelt, gestärkt hatten und sich die Stimmung langsam steigerte, kam man nun zum ersten Programmpunkt, dem "Schrottwichteln"! Dabei steigerte sich die Stimmung allmählich. Als sich nach dem Schrottwichteln die Lautstärke im Saal wieder etwas gelegt hatte, stand ein Besuch auf der Tagesordnung. Der Nikolaus war gekommen , mit dem Böse Buben Buch und er trug vor was sich jeder einzelne während des Jahres so geleistet hatte, einige wurden belohnt, für andere gab es die Rute. Jetzt gab es noch eine Überraschung für alle Mitglieder, denn jedes Mitglied bekam noch ein Geschenk. Dann bekamen Gregor und Wilma noch ein Geschenk überreicht. Zu guter letzt fand noch die Tombola statt, hier nochmal ein Dank an alle die Preise für die Tombola stifteten und Lose kauften. Danach bekam noch jeder von unserem Mitglied Michael Schneider ein Poster geschenkt.

 

 

Sommerfest 2005

Bei unserem diesjährigem Sommerfest hatten wir gutes Wetter, es war schön warm, sonnig und trocken. Außer diversen Gesprächsrunden, wurde das Tippspiel aufgelöst. Die Tippkönigin war Inga Fichtner. Ich möchte mich hier nochmals bei Horst Kalb der seinen Garten dafür zur Verfügung stellte und bei Gregor und Wilma die, die Steaks stifteten recht herzlich bedanken.

EFC Meisterschaften 2005

Am 12.06.2005 nahmen wir zum erstenmal an den EFC Meisterschaften am Riederwald teil. Leider mussten wir kurz vor Turnierstart noch verletzugnsbedingte Absagen hinnehmen, so dass man dann kaum Ersatzspieler zur Verfügung hatte. Dennoch schlug man sich achtbar, man konnte zwar kein Spiel gewinnen, aber abgeschossen wurde man auch nicht. Traurigerweise musste Ralf schon während dem ersten Spiel mit einer Verletzung das Turnier verlassen und wurde im Krankenhaus untersucht.

Wochenendfahrt 2005

Am Freitagmorgen trafen wir uns um halb sieben am Gibber Bahnhof und starteten von hier aus Richtung Süden. Den ersten Halt machten wir in Stuttgart, da wir dort noch unseren letzten Teilnehmer einluden. Kurz danach machten wir eine Frühstückspause am Rasthof Gruibingen, im weiteren Verlauf fuhr man über München da man sich dort einen Anblick auf die neue Allianz Arena verschaffen konnte. Nach einer kurzen Mittagspause fuhr man nun nach Oberaudorf zur Sommerrodelbahn. Wer wollte konnte mit der Seilbahn hochfahren und dann mit dem Rodel hinunterfahren, der Rest der Gruppe verköstigte sich unten bei schönem Wetter. Im Anschluss daran fuhr man nach Österreich und erreichte unser Ziel den Ziepflhof in Westendorf. Dort bezog man die Zimmer nahm eins zwei Getränke zu sich und fuhr dann nach Brixen. In Brixen stand die Besichtigung einer Schnapsbrennerei mit Verköstigung an. Im Anschluss daran fuhr man hoch in den Gasthof, dort wurde ab halb acht zu Abend gegessen. Nach dem Abendessen, gab es noch eine kleine Quizrunde, in der es drei Preise zu gewinnen gab. Als das Quiz dann aufgelöst und ausgewertet war, ließ man den Abend bei schönem Wetter feucht fröhlich ausklingen. Nach einer kurzen Nacht wurde gefrühstückt und überlegt was man unternehmen könnte, da das Wetter sich leider verschlechtert hatte. Man entschloss sich dann dazu zunächst ins Tal zu fahren, dort hatte dann jeder eine Stunde zur freien Verfügung. Anschließend wanderten wir zum Aunerhof, dort nahmen wir das Mittagessen bei Zithermusik zu sich. Am Nachmittag begaben wir uns hoch zu unserer Hütte, dort teilte sich dann die Gruppe. Ein Teil machte noch eine Bergwanderung zur alten Mittelstation, während der Rest sich auf der Hütte mit Spielchen bei Laune hielt. Als man dann wieder zusammen war, machte man noch eins, zwei Spielchen. Anschließend wurde zu Abend gegessen und der Abend bei gemütlichem Zusammensein beschlossen. Es bestand die Möglichkeit sich das Länderspiel der deutschen Mannschaft gemeinschaftlich anzuschauen. Am nächsten Morgen machte man sich nach dem Frühstück auf den Heimweg, auf dem allerdings auch noch einige Programmpunkte standen. So fuhr man zunächst Richtung Aachensee, von dort aus dann weiter zum Tegernsee. Am Tegernsee machte man eine Bootsfahrt und anschließend wurde im Schloss � Restaurant gegessen. Nach einem kleinen Verdauungsspaziergang fuhr man nach Hause.

Weihnachtsfeier 2004

Am 04.12.2004 veranstalteten wir unsere Weihnachtsfeier im Borkholder Hof. Man traf sich ab 19:00 Uhr um einen gemütlichen Abend mit einigen Programmpunkten zu erleben. Nachdem sich die anwesenden Mitglieder gestärkt hatten und sich die Stimmung langsam steigerte, kam man nun zum ersten Programmpunkt, dem "Schrottwichteln"! Dieser programmpunkt ging bis zwanzig vor zehn, hierbei kam eine besondere gelöste und lustige Stimmung auf vor allem als unserm "Schalker" ein BVB - Wimpel vorlag als Gewinn, was er allerdings noch abwenden konnte. Als sich nach dem Schrottwichteln die Lautstärke im Saal wieder etwas gelegt hatte, stand ein Besuch auf der Tagesordnung. Der Nikolaus war gekommen , mit dem Böse Buben Buch und er trug vor was sich jeder einzelne während des Jahres so geleistet hatte, einige wurden belohnt, für andere gab es die Rute. Jetzt gab es noch eine Überraschung für alle Mitglieder, denn jedes Mitglied bekam noch ein Geschenk. Zu guter letzt fand noch die Tombola statt, hier nochmal ein Dank an alle die Preise für die Tombola stifteten. Gegen zwanzig nach Elf war der offizielle Teil beendet und man ging zum lockerem Teil über. Währedn der gesamten Feier gab es Musik und selbst gesungen wurde auch einiges.

Sommerfest 2004

Am 30.07.2004 veranstalteten wir unser diesjähriges Sommerfest. Mit dem Wetter hatten wir Glück, es war schön warm, sonnig und trocken. Außer diversen Gesprächsrunden, wurde sich noch sportlich betätigt durch Tischtennis und Fussballeinlagen. Desweiteren stand die Auflösung des Tippspiels der Rückrunde an und da gab es nur drei Leute die in der gesamten Rückrunde gewonnen hatten. Der Tippkönig in dieser Rückrunde war Ralf Burneleit mit 4 Siegen. Ich möchte mich hier nochmals bei Horst Kalb der seinen Garten dafür zur Verfügung stellte und bei Gregor und Wilma die, die Steaks stifteten recht herzlich bedanken.

Fußballturnier 2004

Am Fastnachtssamstag nahmen wir erstmalig an einem Fußballturnier teil, wie bekannt ist, ist aller Anfang schwer. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten kamen wir etwas besser in Tritt , doch ein Erfolg blieb leider aus, dennoch konnte man ein positives Fazit ziehen, denn man lernte sich besser kennen und mit etwas mehr Glück wären auch ein paar Punkte auf unser Konto gewandert. Doch bei diesem Turnier sollte ja der Spaß im Vordergrund stehen und so sahen wir das auch locker und nicht so verbissen wie manch andere Mannschaften die bei dem Turnier teilnahmen!

There were just some examples. Apparently every man has heard about canadian Viagra reviews. Medications, like Viagra, the fact that, is going to change your being. Sure, for a lot of guys, bringing up the problem in the first place is the toughest step. Because some of these conditions are medical emergencies, it’s considerable to know the symptoms. There are many things that can create erectile disfunction.



 
Montag, 23.10.2017